Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OBSC(Y)RE

Titel: Lost In Space (MCD)

Es ist schon sehr merkwürdig. Die Band Obsc(y)re existiert nun schon über fünf Jahre, haben schon drei Alben und diverse Maxis veröffentlicht und haben immer noch keinen Plattenvertrag. Liegt es an den Plattenfirmen oder der Band, die einfach unabhängig bleiben willüAn der Musik kann es eigentlich nicht liegen, denn der Synth-Pop der Band geht recht schnell ins Ohr und bleibt dort für länger kleben. Sicher, musikalische Komplexität oder Tiefgang darf man hier nicht erwarten, aber für eine Synth-Pop Band macht man doch recht ansprechende Musik. Die Maxi hier ist als Appetizer auf den kommenden Langspieler „Heavenly Venture“ gedacht und dürfe als solcher seine Funktion sehr gut erfüllen. Wer Synth-Pop mag, dürfte auch dieses Teil hier mögen und vielleicht klappte es jetzt auch endlich mal mit einem Label…

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Sonic Seducer 05/2024 Saltatio Mortis Finsterwacht + CD + Mittelalter-Special: Within Temptation + L..
LIMITED Sonic Seducer 05/2024: Saltatio Mortis FINSTERWACHT 10 Seiten, Lim.-Bundle 299 Ex.: XL-Plaka..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ Herren T-Shirt..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damenshirt..

Reviews

OBSC(Y)RE

Follow Me

/5

OBSC(Y)RE

Stronger

/5

OBSC(Y)RE

Heavenly Venture

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

Combichrist

CMBCRST

/5

PAIN

I Am

/5

Mick Harvey

Five Ways To Say Goodbye

/5

FUNKER VOGT

Final Construct

/5

DIARY OF DREAMS

Under A Timeless Spell

/5

Thief

Bleed Memory

/5

ARÐ

Untouched By Fire

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS