Review

Artist: On The Floor

Titel: All You Ever Wanted

Gerade im Bereich Gothic Rock kommt es nicht selten vor, dass Bands ein tolles Debüt hinlegen und sich dann auf den kommenden Alben nur noch selbst kopieren, mit einer dicken Staubschicht auf den Klängen als Ergebnis. Die Hamburger On The Floor tappen zum Glück nicht in diese Falle, denn auch ihr nunmehr fünftes Album zeugt von Passion und Motivation in Sachen Songwriting, Klangdetails und Atmosphäre. Klar, die Jungs verstecken ihre Wurzeln zu keinem Zeitpunkt, das Trademark der Band ist stets an Bord, und doch haben sie frische und neue Momente eingebaut. Vor allem sollte einmal mehr das Gespür der Crew für verführerische, thrillende Melodien erwähnt werden, gerade in dem Bereich erfinden sie sich stets neu. Sänger Helge Jungmann schafft es derweil, die Songs mit seinem dunklen Timbre in wahre nächtlich-schillernde Perlen zu verwandeln. Ob Tanzflurkandidaten wie „Crying On The Dancefloor“ und „Go Away“ oder balladeske Reisen wie „Keep The Flame“, On The Floor haben alles an Bord, was ein abwechslungsreiches Album braucht. Chapeau!

Breda Maßmann

Eine Story zum Album findet Ihr im aktuellen Magazin:

Sonic Seducer 04/2024 + CD: Combichrist (exklusiv Track!) + Depeche Mode + ASP + Project Pitchfork + Einstürzende Neubauten + Then Comes Silence + The Vision Bleak + Saltatio Mortis + Feuerschwanz und mehr – HIER bestellen! Auch im Combichrist-Bundle mit sign. Fotokarte, XL-Poster + exkl. Sticker!

Combichrist CMBCRST New Album 2024 Bundle signierte Fotokarte, exklusiv Remix XL Poster Sticker Sonic Seducer 04-2024

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS