Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OBSC(Y)RE

Titel: Heavenly Venture

Guter Synthie-Pop kommt nur aus Schweden! Weit gefehlt, denn auch in Annaberg Buchholz steht eine Schmiede weicher elektronischer Klänge. Mit dem beliebten Wechselspiel aus weiblichen und männlichen Vocals ausgestattet, starten die Songs ihren Direktflug in Richtung Gehörgang. Dort erst einmal angekommen gelingt es jedoch von Ausnahmen (z.B. der Titeltrack „Heavenly Venture“) abgesehen nicht, sich auch für längere Zeit zu verankern. Zu gefällig und altbekannt sind die Melodien, zu glatt und ohne größere Spannung die Beatsequenzen. Positiv lassen sich allerdings die eingangs erwähnten Stimmen benennen. Beide verfügen über Ausdrucksstärke und die gesanglichen Fähigkeiten auch mal ein Stück zu tragen. Um es auf den Punkt zu bringen: Wer weiche synthetische Harmonien mag, wird auch diese Produktion zu schätzen wissen, für diejenigen, die jedoch auf der Suche nach dem ultimativ Neuen sind, ist die CD ungeeignet.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Sonic Seducer 05/2024 Saltatio Mortis Finsterwacht + CD + Mittelalter-Special: Within Temptation + L..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ Herren T-Shirt..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damenshirt..
„Cheers – Drink My Blood” exclusive limited – 30 Jahre Sonic Seducer Kollektion – Edelstahltas..

Reviews

OBSC(Y)RE

Follow Me

/5

OBSC(Y)RE

Stronger

/5

OBSC(Y)RE

Lost In Space (MCD)

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

Combichrist

CMBCRST

/5

PAIN

I Am

/5

Mick Harvey

Five Ways To Say Goodbye

/5

FUNKER VOGT

Final Construct

/5

DIARY OF DREAMS

Under A Timeless Spell

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS