Review

Artist: CURRENT 93

Titel: Since Yesterday Video / "Where The Long Shadows Fall" 12"/ MCD

Nach vielen Ankündigungen hier nun das erste offizielle Current-Video. Den Anfang macht ein Clip zur Coverversion des alten Strawberry Switchblade-Songs “Since Yesterday”. Aufgrund des geringen Budgets darf natürlich kein allzu hoher Anspruch gestellt werden, aber denoch unterstreichen die Bilder gekonnt die Stimmung des Stückes. Danach folgen Ausschnitte aus den beiden Tokyo-Gigs von 1988, welche z.T. mit simplen Mitteln verfremdet wurden. Den Abschluß des 22 Minuten kurzen Werkes bilden einige Texttafeln mit David Tibets Weisheiten. Auch wenn das Bildmaterial in keiner Weise mit den Videoarbeiten Coils mithalten kann (man denke nur an “Tainted Love”, welches mittlerweile fester Bestandteil des Museum Of Modern Art in New York ist), so ist dieses Video durchaus einen Blick wert, auch wenn es World Serpent-typisch überteuert ist. Als Vorbote für das kommende Album “The Inmost Light” kommt eine einseitige 12″/ MCD daher. Wie bei dem Video sollte auch hier besser der Mantel des Schweigens über den Preis gelegt werden, obwohl die Einnahmen diesmal für die Renovierung des Grabes von Louis Wain verwendet werden sollen. Auch wenn keiner mehr so richtig damit gerechnet hätte, so ist es dennoch geschehen, und die Engländer bewegen sich weg vom Folk, welcher ihr Schaffen in den letzten Jahren prägte. Das Stück baut auf einem einzelnen Loop auf, zu welchen sich nach und nach die Stimmen von Tibet und John Balance sowie einfache Akkorde gesellen. Dadurch gestaltet sich die Angelegenheit sehr ruhig und sehr monoton und steht demnach schon fast in der Tradition der frühen Werke.

Veröffentlicht: 1995

1995 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1995

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS