Review

Artist: ISIS

Titel: Sgnl>05

Neurot Recordings, das Label der Neurosis-Mannschaft, hier nun endlich mit dem ersten Release, deren Urheber nicht aus dem personellen Umfeld der Band entspringt. Aber dennoch sind gewisse musikalische Parallelen zwischen Isis und Neurosis nicht völlig von der Hand zu weisen, denn auch Isis verpflichten sich hirnzermalmendem Zeitlupen Hardcore mit teilweise etwas unbeholfenen Experimental-Einlagen (durch das Weglassen von “Beneath Below” hätte das Minialbum eher gewonnen, denn verloren). ü£ber jede Kritik erhaben ist jedoch Justin Broadricks Remix von “Celestial”, das selbst durch die ersten Sonnenstrahlen des Jahren nichts von seiner hinabziehenden Wirkung verliert. In die Hände von labilen Seelen sollte es deshalb besser nicht gelangen.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS