Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: GORGOROTH

Titel: Twilight Of The Idols

Gitarrenschleifer Infernus, Grimmigkeitsvokalist Gaahl, Trommeldämon Kvitrafn und Biestbassist King Ov Hell speien neue aggressive Boshaftigkeitsoden aus. Zeit wird es für “Twilight Of The Idols”, dieses sechste Album ÔÇô das letzte, “Incipit Satan”, liegt geschlagene drei Jahre zurück. Doch zu warten, hat sich wie zu erwarten gelohnt: Immer noch erstaunlich licht-, trend- und vor allem kompromisslos haben sich Gorgoroth über die Jahre zu einer souverän agierenden Dunkelgesandtschaft gemausert zu einer aus sehr selbstbewussten Routiniers bestehenden Truppe, welche trotz natürlich gesteigerter Musikalität und somit simultan angestiegener Spielkultur das Flair der Anfangstage weiterhin aufrichtig und stolz auskultiviert. Treue Anhänger der beständigen Band wissen sowieso, was sie erwartet: Die klirrend frostige und seit jeher grenzenlos misanthropisch anmutende Eiszapfenmelodik haben Gorgoroth auch auf “Twilight Of The Idols” beibehalten, diese darf sich hier mittels zahlreicher hochenergisch rackernder Riffkünste und diverser rigider Schlagzeugattacken nach Herzenskälte ausleben. Komponiert wurde mit dem nötigen Bewusstsein für abwechslungsreiche Songstrukturen, wie sich im Laufe der leider nur 32minütigen Spieldauer immer wieder offenbart. Für wirklich bitterböse Atmosphären, wie sie ihnen vorschweben, brauchen diese vier Norweger keine ständige Tastenuntermalung. So finden sich zwischen den ganzen stockschwarzen Saitenkraftschüben auch vereinzelte langsamere Parts, welche die kreierte bedrohliche Gesamtstimmung zusätzlich vertiefen. Und Blutkehle Gaahl ergänzt das herrlich böse Geschehen mit harschester Keiferei, welche sich mit vereinzelt gegrollter Todesvokalisierung ein gar überwältigendes Eigengesangsduell liefert.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 03/2024 + CD: Leaves Eyes – Myths Of Fate – (exklusiv Track!) + Depeche Mode + Einstü..
Sonic Seducer 03/2024 + CD: Depeche Mode “Memento Mori Tour”-4 Seiten live 2024-exklusive Fotos, Le..
Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbre..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bun..

Reviews

GORGOROTH

Incipit Satan

/5

Loreena McKennitt

The Road Back Home

/5

Midas Fall

Cold Waves Divide Us

/5

Hell Boulevard

Requiem

/5

KIRLIAN CAMERA

Radio Signals For The Dying

/5

Illumishade

Another Side Of You

/5

JOACHIM WITT

Fels in der Brandung

/5

WISBORG

Wisborg

/5

NEW MODEL ARMY

Unbroken

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS