Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: FIELDY'S DREAMS

Titel: Rock 'N Roll Gangsta

Fieldy rappt! Und nicht nur das: Außer den Vocals, bestehend aus den typisch klischee-behafteten HipHop-Kurzgeschichten voller dröhnender Drogen, willigen Weibern und dem mal coolen, mal harten Leben in der „Hood“ hat der hauptamtliche Korn-Bassist auch alle anderen Instrumente wie Gitarren, Drums, Samples und sonstiges selbst eingespielt, sich mit Tre von The Pharcyde, RBX oder Sun Doobie von Funkdoobiest großformatige Verstärkung in lange etablierten Rap-Kreisen geholt und sogar Korn-Kollege Jonathan Davis einen Track lang für die Verwirklichung seines Traumes gewinnen können. Interessanter wird „Rock ‚N Roll Gangsta“ hierdurch freilich keinen Deut, wer auf den bekannten Rapmetal aus Bakersfield hofft, wird mutmaßlich vom Multimillionär und -instrumentalisten mit dem ausgeprägten Faible für die Kombination aus teuren Sonnenbrillen und glänzenden Trainingsanzügen schwer enttäuscht werden. Auf 17 Songs und gut 41 Minuten Spielzeit liefert man eigentlich nichts besonderes ab als den testweisen Alleingang eines zwangsläufig Unterbeschäftigten, der auf seinem Soloalbum einmal etwas anderes als den üblichen Sound praktizieren will und der letztendlich fast kläglich mit u.a. der Single „Are You Talkin‘ To Me“ am eigenen Anspruch scheitert (siehe auch jüngste Cypress Hill/ Fear Factory-Zusammenarbeit). Dabei hörte sich alles so gut an, fast könnte der Plan aus der Feder eines gewieften Marketingstrategen stammen. Angesagter Rapmetal-Artist mit einigermaßen musikalischem Einfühlungsvermögen goes HipHop, Gastauftritte inklusive. Erfolgreich verbrüdert haben Korn die beiden traditionell verfeindeten Lager Metal und Rap spätestens seit ihrem „Follow The Leader“-Album, mit Fieldy’s Dreams ist man nun angetreten, die letzten Skeptiker im Rap-Sektor gefügig zu machen. Doch die Kurzweil hält sich beim Rock-Verbrecher extrem kurz: Nach dem vielversprechenden Intro „Cocky“ beherrscht trotz aller Anstrengungen größtenteils zähes und ideenloses Selbstbeweihräucherungs-Gerappe d

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

No results found.

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS