Review

Artist: BAARD

Titel: Life In A Goldfish Bowl (7")

An die schwedischen Chartsstürmer Barbie und Army Of Lovers werden sich sicher noch die meisten erinnern können. Beim Namen ihres Kopfes werden vermutlich schon viele passen müssen. Und erst recht bei der Frage, was ebenjener Kopf, der auf den Namen Alexander Baard hört, eigentlich in den 80ern getrieben hat. Genetic hat die Antwort auf diese Frage in Form der Wiederveröffentlichung von Baards 1982 auf Apollo erschienener 7″ parat: Zwei wunderbare Minimal Electronic Perlen, eingespielt auf einem Casio Billigkeyboard, und doch unendlich viel wärmer als die meisten Erzeugnisse aus den Hi-Tech Studios von heute. Im Wulst vieler mitunter nicht wirklich nötiger Neuauflagen ein sicherer Kauf für DJs und Musikliebhaber.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte