Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Nur noch bis Donnerstag im Handel: Sonic Seducer 12/22-01/23

sonic-seducer-12-22-01-23-nur-noch-bis-donnerstag.jpg

sonic-seducer-12-22-01-23-nur-noch-bis-donnerstag.jpg

Nur noch bis Donnerstag im Handel: Sonic Seducer 12/22-01/23

Nur noch bis Donnerstag könnt Ihr Euch im Handel unsere aktuelle Ausgabe 12/22-01/23 + CD (3 Std. Spielzeit) sichern! Große VV-Titelstory mit exkl. XXL-Poster + She Hates Emotions, The Cure, Tarja, Mono Inc., Feuerschwanz, Katatonia, Battle Of The Bands und vieles mehr!

Sonic Seducer 12/2022-01/2023 + CD (3 St. Spielzeit!): VV / Ville Valo / HIM mit exkl. XXL-Poster + CD-Track, She Hates EmotionsRoger O`Donnell (The Cure), TarjaMono Inc.Fiddler’s GreenFeuerschwanzKatatoniaDarkthroneDisturbedBattle Of The Bands-Contest und mehr! Erhältlich in der regulären Fassung oder im Bundle mit Mund-Nasen-Schutz!

sonic-seducer_ville-valo_12_22_3d_mitcd_mitposter_shop.jpg sonic_seducer_mund_nasenabdeckung_12_22_shop.jpg

Fotos Titelseite, CD-Cover, Poster: Eulenherz Artwork; Make Up: Rocco Kowalski

Falls Ihr das Magazin lieber bei Euch vor Ort kaufen wollt: HIER findet Ihr belieferte Händlerinnen und Händler in Eurer Nähe!

 

Band 1 und 2 der Ville Valo-Chronik sind nur zusammen im Bundle mit der signierten Postkarte erhältlich. Die beiden handnummerierten Hardcover-Bücher sind auf je 666 Exemplare limitiert, umfassen insgesamt über 500 Seiten und diverse exklusive Interviews sowie unzählige rare Fotos aus der gesamten Band- und Solokarriere von HIM beziehungsweise VVHIER erhältlich – nur solange der Vorrat reicht!

  sonic-seducer-ville-valo-him-chronik-bundle.jpg

Fotos Buchcover: Eulenherz Artwork; Make Up: Rocco Kowalski
Foto Postkarte: Joonas Brandt


 

Inhalt:

Ville Valo will es wissen! Der ehemalige HIM-Sänger entführt uns mit seinem ersten Soloalbum „Neon Noir“ auf eine emotionale Reise. Verdientermaßen ziert der Ausnahmekünstler den Titel unserer großen Dezember/Januar-Ausgabe. Darin erwarten Dich nicht nur ein umfangreiches Interview, sondern auch jede Menge Informationen über seine Inspirationsquellen und die Musiker, mit denen er gemeinsam 2023 auf Tour gehen wird. Wir trafen VV (Ville Valo) in Berlin und machten dort ein denkwürdiges Foto-Shooting, sodass wir Dir in dieser Ausgabe exklusive Bilder präsentieren können. Und als Leckerbissen obendrauf liegt dieser limitierten Ausgabe ein exklusives Ville-Valo-Poster bei. Außerdem haben wir einen der besten Songs vom Album auf der CD-Beilage für Euch!

Fiddler’s Green
Da steppt der Santa! Köstlich zackig, sprudelnd quirlig und gewohnt spielfreudig hoch zehn –so kommen die Gute-Laune-Weihnachtssongs der Erlanger Speedfolker Fiddler’s Green angeflitzt! Geplant war das neue Christmas-Album „Seven Holy Nights“ schon länger, nun endlich wurde es angemessen umgesetzt. Unser Redakteur Markus Eck führte ein ausführliches Interview mit der Band.

She Hates Emotions
Nach wie vor ist wenig planbar in diesen Zeiten. Während für den Durchschnittsbürger allmählich wieder so etwas wie Normalität einkehrt, hängen viele Künstler nach wie vor zwischen Baum und Borke. Auch das Chris Pohl-Projekt She Hates Emotions ist davon betroffen. So wurde das zweite Album „Happy Pop Music“ nicht von ungefähr von Mai auf November verschoben, in der Hoffnung, dass die Gesamtlage jetzt eine bessere sei. Chris pendelt zwischen Skepsis und Optimismus. Nun erblickt es endlich das Licht der Welt und unser Redakteur Marc Urban hat ein ausführliches, intimes Interview mit Herrn Pohl geführt, das tiefe Einblicke gewährt.

Mono Inc.
Mono Inc. präsentieren ihr neues Opus „Ravenblack“. Es enthält abermals elf bärenstarke Düster-Hits, die wie gewohnt von leidenschaftlicher Ohrwurmhaftigkeit nur so zu bersten scheinen. In unserer Dezember/Januar-Ausgabe findest Du interessantes ein Gespräch mit Mastermind Martin Engler.

Tarja
Weihnachten 2004: Tarja Turunen, damals Sängerin von Nightwish, veröffentlicht ihre Solosingle „Yhden Enkelin Unelma“. Zu Deutsch: „Eines Engels Traum“. Rund 18 Jahre später erscheint das erste Best-of-Album von Tarja: „Living The Dream“. Die Zusammenstellung widmet sich ihrem Schaffen seit „My Winter Storm“ (2007). Es sei immer noch ein bisschen unglaublich, dass sie nun diesen Rückblick in Händen halte, sagt die sympathische Finnin. Die Jahre seien wie im Fluge vergangen. Im Gespräch mit Christoph Kutzer verriet die Sopranistin mehr über Träume, Erfahrungen und Visionen.

Feuerschwanz
„Todsünde“ heißt das neue Werk von Feuerschwanz. Musikalisch ist es sicherlich keine Sünde, sich an diesen Songs abzuarbeiten. In der Auswahl dieser Sammlung von Coverversionen aus höchst unterschiedlichen Genres gibt es eine Schnittmenge und die ist der klassische Sündenpfuhl, dargebracht in den Texten: Sex und Teufelszeug, zumindest im weiteren Sinne. Es sind Stücke, die teils gar nicht weit weg sind von Feuerschwanz‘ Metal-Ambitionen. Neugierig geworden? Bei uns erfährst Du mehr dazu!

Die volle Ladung Electro
Allen Liebhabern der elektronischen Genres möchten wir diese Ausgabe besonders ans Herz legen, denn diesmal erwarten Dich jede Menge Interviews aus dem Bereich, der das Tanzbein schwingen lässt. Mit dabei sind diesmal Interviews mit: A ProjectionBakterielle InfektionC-LekktorCorlyxDie Robo SabiensDioramaELMLights Of EuphoriaMaschinenzimmer 412MenschdefektMulphiaObjectTerence Fixmer und This Immortal Coil.

Die volle Ladung Metal
Aber auch für alle Fans der metallischen Gangart hat diese Ausgabe viel zu bieten. Wir führten unter anderem Interviews mit DarkthroneKargDisturbedKatatoniaOfdrykkjaImperium DekadenzThreshold, Oceans, Amberian Dawn, Serenity oder Ahab um nur eine Handvoll der metallischen Perlen zu nennen.

Unsere Dezember/Januar-Ausgabe lässt diesmal wirklich keine Wünsche offen und egal ob Du eher in elektronischen, symphonischen oder metallischen Gefilden unterwegs bist, diesmal ist sicher das Passende für Dich dabei! Neben den bereits zuvor hervorgehobenen Themen erwarten Dich außerdem: Interviews mit Delain und Xandria, die von ihren bevorstehenden Alben berichten. Außerdem berichten Coppelius und das neue All-Star-Projekt Universum25 von ihren bevorstehenden Werken. Wir schauten uns die Editors live an und zeigen Dir unsere Eindrücke. Weitere Features und Interviews gibt es mit: Beyond The BlackCircus Of FoolsHämatomThe March VioletsPalaye RoyaleRoger O´Donnell von The CureSerenityVirgin PrunesTurmion Kätilöt und vielen mehr…

 

Alle Artists auf einen Blick:

A Projection, Ahab, Amberian Dawn, ANTITYPE, Bakterielle Infektion, Beyond The Black, The Black Cheetahs, C-Lekktor, Circus Of Fools, Coppelius, Corlyx, Darkthrone, Delain, Derision Cult, Die Robo Sabiens, Diorama, Disturbed, ELM, Feuerschwanz, Fiddlers’s Green, Hämatom, Haavard, Imperium Dekadenz, Jonathan Hultén, Katatonia, Karg, Lights Of Euphoria, Magna Carta Cartel, The March Violets, Maschinenzimmer 412, Menschdefekt, Mono Inc., Mulphia, Oak, Object, Oceans, Ofdrykkja, Palaye Royale, Qntal, Roger O’Donnell, Serenity, She Hates Emotions, Tarja, Terence Fixmer, This Immortal Coil, Threshold, Turmion Kätilöt, Universum25, Virgin Prunes, VV (Ville Valo), We Came As Romans, Xandria.

Die Beilagen-CD „Cold Hands Seduction Vol. 244“ bietet 14 spannende Tracks aus unterschiedlichen Szene-Genres! Im Rahmen der „Cold Hands CD Vol. 244“ gibt es außerdem wieder 30 MP3-Tracks obendrauf von den 30 besten Newcomern anlässlich unseres großen Battle Of The Bands-Contests. 

Hier geht es zum Tracklisting!

 

WELTWEITE LIEFERUNG / WORLDWIDE DELIVERY

 

Neue Deutsche Härte: Von herzlich-witzig bis infernal-pervers! Härter als Rammstein, sarkastischer als Eisbrecher! Holt Euch den brandneuen ersten Band unseres Satire-Comics „Rammsau – Mein Arsch brennt!“ Gebundene Ausgabe im A4-Format, mattfolienkaschiert und exklusiv bei uns im Shop erhältlich – jetzt HIER oder auf www.rammsau.de probelesen und bestellen!

rammsau-comic-titel-mockup_flach.jpg

 


(KM)

NEUE AUSGABE

Sonic Seducer 05/2024 Saltatio Mortis Finsterwacht + CD + Mittelalter-Special: Within Temptation + Lord Of The Lost + Project Pitchfork + Feuerschwanz + Gothminister + Funker Vogt + Witt + Diary Of Dreams + Pearl Jam + Pet Shop Boys

NEWSLETTER

Produkte

Sonic Seducer 05/2024 Saltatio Mortis Finsterwacht + CD + Mittelalter-Special: Within Temptation + L..
LIMITED Sonic Seducer 05/2024: Saltatio Mortis FINSTERWACHT 10 Seiten, Lim.-Bundle 299 Ex.: XL-Plaka..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ Herren T-Shirt..
Saltatio Mortis Finsterwacht exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damenshirt..

Reviews

Principe Valiente

In This Light

/5

Combichrist

CMBCRST

/5

PAIN

I Am

/5

Mick Harvey

Five Ways To Say Goodbye

/5

FUNKER VOGT

Final Construct

/5

DIARY OF DREAMS

Under A Timeless Spell

/5

Thief

Bleed Memory

/5

ARÐ

Untouched By Fire

/5

NEWS

NEWS

*Affialite-Link / Werbung