Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: KITTIE

Titel: Oracle

Schon das Debütalbum dieser drei jungen Mädels ging mir meilenweit am Allerwertesten vorbei. “Oracle” setzt leider auch keine neuen Maßstäbe und verschwindet sang und klanglos in der Versenkung. Typischer Nu Metal mit bitterbösen Riffs, hysterischem Weiber-Gesang und aufgesetztem Möchtegern-Psycho-Image. Während der gut fünfzig Minuten ist außer dem gelungenen Pink Floyd-Cover “Run Like Hell” (vom “The Wall”-Album) nicht viel bei mir hängen geblieben. Sämtliche Songs hören sich gleich an, Kittie mangelt es an Einfallsreichtum und prägnanten Melodielinien. Ergibt unterm Strich eine Platte, die kein Mensch braucht. Und tschüß!

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 03/2024 + CD: Leaves Eyes – Myths Of Fate – (exklusiv Track!) + Depeche Mode + Einstü..
Sonic Seducer 03/2024 + CD: Depeche Mode “Memento Mori Tour”-4 Seiten live 2024-exklusive Fotos, Le..
Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbre..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bun..

Reviews

KITTIE

Spit

/5

Loreena McKennitt

The Road Back Home

/5

Midas Fall

Cold Waves Divide Us

/5

Hell Boulevard

Requiem

/5

KIRLIAN CAMERA

Radio Signals For The Dying

/5

Illumishade

Another Side Of You

/5

JOACHIM WITT

Fels in der Brandung

/5

WISBORG

Wisborg

/5

NEW MODEL ARMY

Unbroken

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS