CD-Rezension / Review / Kritik

Print
Follow Me Not If The Sky Remains CD Cover

Follow Me Not „If The Sky Remains“

(Unknown Pleasures Records)
Es ist eine schöne Postpunk-Sentimentalität, die einen manchmal auf dem Album der französischen Melancholic-Rocker Follow Me Not einholt. Etwa beim Song „Rose“, der mit Worten wie „It’s a question of time“ zu einem traurigen Violinenmotiv überleitet. Das Duo setzt auf ein eher zurückhaltendes Schlagzeug, eine akustische Gitarre und fast geflüsterte Vocals, letztere zum Klingen gebracht von Nicolas G., der auch die Songs maßgeblich schreibt. Tatsächlich ist dies schon das sechste Album von Follow Me Not, die immer einen Hauch vorm Durchbruch zu stehen scheinen, denen derselbe aber nie so richtig gelingt. Auch auf „If The Sky Remains“ fällt es schwer, einen Hit zu bestimmen – mit Ausnahme von „Rose“ und vielleicht „Take Me Home“. Alle zehn Songs sind sehr solide, jedoch ohne Ausbrüche nach oben und unten. Ein Album, das man anfangs gern hört, ohne dass es einen dauerhaften Eindruck hinterlässt.
Georg Howahl

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 09/2017.
Tuesday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©