HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Veröffentlichungsdatum

Gulvøss AlbSinnersVsSaints Cover03

Gulvøss „Sinners vs. Saints“

(Wannsee)
Gleich der Opener „Free Love“ hat etwas von U2. Auch im weiteren Verlauf ist das Debüt von Gulvøss nicht in der schlechtesten Gesellschaft, was Vergleiche angeht.

Ob The Mission, Depeche Mode oder The Cult, es sind viele der großen Namen, die einem beim Hören von „Sinners vs. Saints“ in den Sinn kommen. Geboten wird ein Mix aus Rock, Pop, Gothic und Wave mit großen Melodien, viel Atmosphäre und balladesken Einsprengseln. Elektronische und gitarrenlastige Rock- Arrangements geben sich die Klinke in die Hand und auch als Sänger weiß Sven Wittmiß, der Mann hinter Gulvøss, um seine Stärken, setzt er sein tiefes, angenehm weiches Timbre doch gewinnbringend ein. Dank der Produktion von Thommy Hein (Corvus Corax, Dreadful Shadows, Zeraphine etc.) weiß der Gulvøss-Erstling auch klanglich direkt zu überzeugen, sodass der Grundstein für eine erfolg reiche Zukunft gelegt ist. Sascha Blach

 

--

Jetzt erhältlich: Sonic Seducer 09/21 mit Chvrches & Robert Smith (The Cure) + Rammstein/Lindemann + Gothic-Fetisch Kalender 2022 + Saltatio Mortis + Martin Gore + Sneaker Pimps + Auri (Nightwish) und mehr + 17 Track CD! Erhältlich in der regulären Fassung oder im Bundle mit Mund-Nasen-Schutz! Am besten direkt bei uns bestellen!

Titel Churches 09 21 mitRahmen 3DCD KLEIN Maske KLEIN


Falls Ihr das Magazin lieber bei Euch vor Ort kaufen wollt: HIER findet Ihr belieferte Händler in Eurer Nähe! 


https://www.facebook.com/GULVOSS

(SB)

Tuesday the 21st.
2017 Sonic Seducer Magazin

©