HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Veröffentlichungsdatum
electrosexual art support remix
Electrosexual
„Art Support Remix“
(Rock Machine)
Für sexy Nachschlag zwei Jahre nach „Art Support Machine“ sorgt der in Berlin residierende Franzose Romain Frequency, der sein Nachtwerk als Musiker und DJ verbringt. Zuletzt stellte er diversen Acts der Electro- und Techno-Szene seine Originale zur Verfügung, die sie in Form von Remixen wieder herausrückten. Die Resultate rangieren von EBM und Body-Techno (man höre, was People Theatre, David Carretta oder Cute Heels anmischten) über Electroclash (Machines In The UK) und 90er-House (Antoni Maiovvi, Cole Black) bis Acid-House von Millimetric. Letztgenannte remixten mit „Automatic People“ einen Track, den die unverkennbare Stimme von Hanin Elias aphrodisiert – nicht die einzige Nummer mit Vocals wohlgemerkt, die ansonsten jedoch Romains eigenen Stimmbändern entsprangen.
Jörn Karstedt

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 05/2016.
Monday the 13th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©