HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Erstellt am Donnerstag, 01. Oktober 2020 Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Dieter Hübing

zirp news

Im Dunstkreis von Faun: ZiRP starten Crowdfunding-Kampagne für neues Album

Am 23. Oktober wird das neue ZiRP-Album „Circle Divine“ erscheinen, dem Nebenprojekt von Faun- und Folk Noir-Musiker Stephan Groth. 2012 rief er die Band ins Leben, um der Drehleier ein neues Forum zu bieten. Hurdy Gurdy Fusion Folk nennen sie ihren Stil. Nun ist die Formation zurück und hat einiges vor ...

Das letzte Album war das Debüt von 2012 namens „Drehvolution“. Danach war es bis auf wenige Samplerbeiträge eher ruhig um die Formation geworden.

Stephan Groth kündigt die neue Scheibe „Circle Divine“ mit folgenden Worten an: „Das Album ist ein recht ambitioniertes Werk geworden, auf das wir sehr stolz sind. Wir bezeichnen unseren Stil als ‚Hurdy Gurdy Fusion Folk‘ und spielen eine in Deutschland ziemlich einzigartige musikalische Mischung aus traditioneller europäischer Tanzmusik mit modernen Einflüssen aus dem Prog-Rock Bereich. Das Hauptinstrument ist dabei die Drehleier, die zuweilen mit allerlei Effekten verfremdet wird und deren Grenzen wir ausloten wollen. Wir können versprechen, dass man eine Drehleier selten so und in solch einem Kontext gehört hat. Das neue Album zeigt unsere große musikalische Bandbreite und ufert teilweise in epische progressive Rockgefilde aus“.

Das Album haben ZiRP komplett in Eigenregie gestemmt. Dabei ist die Band laut eigener Aussage an die finanziellen Grenzen gestoßen. Um das Album zu refinanzieren, haben sie eine Starnext-Crowdfunding-Initiative gestartet. Die Aktion findet Ihr HIER.

Um Euch die Band und die Crowdfunding-Aktion etwas näher zu bringen, haben ZiRP für Euch ein Video vorbereitet, das Ihr nachfolgend sehen könnt:

Und hier noch das Albumcover zu „Circle Divine“:

zirp albumcover

Zu Faun haben wir in unserer Ausgabe 07-08/2020 eine Story. Bei Faun drehte sich nämlich das Besetzungskarussell. Wir stellen Euch die Neue, Adaya, vor und klären auf, weshalb Fiona Rüggeberg die Formation verlassen hat. Außerdem rekapituliert Mastermind Oliver Satyr die Majorlabel-Jahre der Band samt wechselhafter Fanreaktionen sehr ehrlich.

 Ausgabe 07
Sonic Seducer 07-08/2020 Feuerschwanz- & The Beauty Of Gemina-Titelstorys + 16 Tracks auf CD, im Mag: Rammstein, Faun, Eisbrecher, Siouxsie & The Banshees, ASP, Lord Of The Lost,
Mund Nasenabdeckung 07 20 Stilvolle Mund-Nasen-Abdeckung + Sonic Seducer 07-08/2020 Feuerschwanz- & The Beauty Of Gemina-Titelstorys + 16 Tracks auf CD, im Mag: Rammstein, Faun, Eisbrecher,

Unsere aktuelle Ausgabe 10/20:

Titel MarilynManson 10 20 05 07 20 3D mitCD

Sonic Seducer 10/2020 Marilyn Manson Titelstory + 16 Tracks auf CD, im Mag: Goethes Erben, Saltatio Mortis, Fields Of The Nephilim, Eisbrecher, Mono Inc.&Tanzwut, Sebastian Fitzek 

mund nasenabdeckung 10 202 Stilvolle Mund-Nasen-Abdeckung +Sonic Seducer 10/2020 Marilyn Manson Titelstory + 16 Tracks auf CD inkl. Edgar Wallace-Hörspiel, im Mag: Goethes Erben, Saltatio Mortis, Fields Of The Nephilim, Eisbrecher,...


www.zirpmusic.de

Foto: ZiRP
(DH)

QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©