Drucken
Erstellt am Freitag, 31. August 2018

Muse Simulation

Muse: Albumankündigung für November und Video zu "The Dark Side" online

Drei Jahre nach „Drones“ gehen Muse am 9. November mit ihrem neuen Longplayer „Simulation Theory“ an den Start. Zur Einstimmung gibt es das Video zur neuen Single „The Dark Side“ ab sofort online.

„Simulation Theory“ ist das achte Studioalbum der britischen Art-Rock-Band und erscheint via Warner Music. Die elf Tracks wurden von Muse in Zusammenarbeit mit einer Reihe preisgekrönter Producer, darunter Rich Costey, Mike Elizondo, Shellback und Timbaland, produziert. Jeder Song des Albums soll von einem Video begleitet werden. Bereits jetzt gibt es neben „The Dark Side“ die Tracks/Videos „Something Human“, „Thought Contagion“ und „Dig Down” online. Wer das Album vorbestellt, kann die Tracks auch schon herunterladen. „Simulation Theory" erscheint als Standard-Version (11 Tracks), Deluxe-Variante (16 Tracks) und Super Deluxe-Version (21 Tracks). Das erweiterte Tracklisting umfasst eine akustische Gospelversion von „Dig Down“, „Pressure“ mit der UCLA Bruin Marching Band und eine Live-Version von „Thought Contagion“ sowie akustische Versionen einiger Tracks, darunter „Something Human“ – und „Alternate Reality“-Versionen von „Algorithm“ und „The Dark Side“. Wer „Simulation Theory“ über den offiziellen Shop der Band erwirbt, erhält überdies frühen Zugang zu Tickets für die Muse-Tour 2019.


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©