Review

Artist: V. A.

Titel: Zoth Ommog - The History Files Volume Two

Schöne Idee von Zoth Ommog, vergriffene Scheiben wiederzuveröffentlichen, nach denen sich Electro-Fans die Finger lecken. Pankows Kunst und Wahnsinn” mit der B-Seite “Wet”, die es seinerzeit mal als Beilage im nunmehr verblichenen New Life gab, die dänischen Brachialisten Psychopomps, produziert von und klingend wie Leatherstrip, A Head, ein weiteres der kaum noch aufzuzählenden von X Sevren Marks Ni The Pedwalk, von denen man wohl schon längst einige vergessen hätte, wenn sein Name nicht so sonderbar wäre, und Zero Defects aus Hamburg mit “Duracell”, den man auch schon von anderen Samplern her kennt, aber dem Fan geht’s ja gerade um die anderen Tracks auf den damaligen Singles. Mit Zero Defects ist das Electro-Quartett komplett. 24 Spuren, Stich.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS