Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: JOACHIM WITT

Titel: Fels in der Brandung

Noch sind die „Signale“ des jüngsten Joachim-Witt-Albums nicht ganz verklungen, da erscheint „Der Fels in der Brandung“ auch schon in einer neuen Version: erweitert um fünf Titel, von denen die „Signale-Brett Version“ zwar am wenigsten Neues bietet, gleichzeitig aber mehr kann als zusammengestoppelte Instrumentalfassungen oder verzichtbare Edits mit Minimal-Mehrwert. Hier gesellt sich Alex Wesselsky zu Witt. Die Musik wurde mit eisbrecherischen Elementen angereichert. Es ballert mehr. Gitarren braten im Hintergrund. Die Gastvocals sind mustergültig eingebunden. Sauber! „Electrosexuell“ mit Chris Harms spinnt den elektronischen Strang des Langspielers weiter. Knackig und zupackend, umwirbelt von Retrosounds und gekrönt von einem Gitarrenspot, der an 80s-Progrockpop-Klangeskapaden wie das Solo in „Owner Of A Lonely Heart“ von Yes erinnert. Ruhiger fällt „Ich hab dich nie vergessen“ mit Nino de Angelo aus. Hinzu kommen die beiden reinen Joachim-Witt-Songs „Nichts ist, wie es ist“ (mit ein bisschen Westernstadtflair und dezenten Anklängen an den persönlichen Jesus von Depeche Mode gewürzt) und „Fels in der Brandung“. Ein Titelstück hat die Platte nun also auch: einen Hoffnungsspender mit Ohrwurmrefrain. Fazit: Das Bonusmaterial ist durchweg gut und sehr abwechslungsreich. Neukäufer sollten daher definitiv diese Fassung anvisieren. Wer „Fels in der Brandung“ bereits besitzt, muss abwägen. Zumal es dem Album bislang ja per se an nichts fehlte.

Christoph Kutzer

Das Album „Der Fels in der Brandung“ in der Special Edition könnt Ihr Euch HIER als signierte Digipak CD bei uns als Aboprämie sichern – außerdem gibt es ein M’era Luna-Ticket on top! Eine Story zum Album findet Ihr außerdem im aktuellen Magazin:

Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbrecher + Kirlian Camera + Vince Clarke vs. Daniel Miller (Depeche Mode, Erasure) + New Model Army + Joachim Witt – HIER bestellen!

Sonic Seducer 02-2024 Hell Boulevard REQUIEM Not Another Lovesong exklusiver Remix Illumishade

Ein Muss für Fans: Unsere exklusiven, streng limitierten und handsignierten Joachim Witt-Vinylsingles „In Einsamkeit“ (feat. Chris Harms / Lord Of The Lost) in zwei verbliebenen Kolorierungen – nur im Bundle mit Sonic Seducer 03/22 + 2CDs mit Witt-Titelstory! Jetzt die letzten Exemplare HIER in unserem Vinyl-Shop bestellen!

Joachim Witt Chris Harms Lord Of The Lost Vinyl In Einsamkeit

Außerdem legen wir allen Fans unbedingt unsere große Joachim Witt-Chronik ans Herz, in welcher die Erfolgsgeschichte des Ausnahmekünstlers umfassend nachgezeichnet wird! Streng limitiert und nicht mehr lange vorrätig – jetzt HIER in unserem Buch-Shop ordern!

abbildung_witt-ckronik_postkarte.jpg

 

 

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

JOACHIM WITT

Der Fels in der Brandung

/5

JOACHIM WITT

Rübezahl

/5

JOACHIM WITT

Neumond

/5

JOACHIM WITT

Bayreuth Eins

/5

Soulbound

obsYdian

/5

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS