CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
2 love or 2 hate pain illusion

2 Love Or 2 Hate
„Pain Illusion“
(Danse Macabre/Alive)
Mit „Pain Illusion” schicken fünf ambitionierte Musiker aus Kalifornien ihre erste EP ins Rennen - und die hat es in sich: Die charismatische Frontlady Nevea Siren und ihre Jungs entfachen ein herrlich explosives Soundinferno, das spannende, teils innovative Ansätze hervorbringt und sich dennoch einen gewissen alternativen Undergroundcharakter behält. Eine dynamische Mischung, die 2 Love Or 2 Hate kredenzen, wenn morbider Gothic Rock auf technoiden Industrial trifft und im unwiderstehlichen Darkwave aufgeht. Vergangenheit und Moderne bilden eine erfrischende Symbiose und treibende Nummern wie „Mind Fuck“, „What’s Left To Say“ oder „Now I Know“ runden einen ganz eigenen, außergewöhnlichen Stilmix ab, der sich musikalisch irgendwo zwischen New Order, Nine Inch Nails und The Mission bewegt. Höchst interessant, das Ganze - man darf auf das bald erscheinende Album gespannt sein.
Jasmin Froghy

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 10/2014.


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Thursday the 24th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©