Drucken
Erstellt am Mittwoch, 02. November 2016
subway to sally lord of the lost

Live und im Studio: Subway To Sally und Lord Of The Lost machen gemeinsame Sache!

In sechs Wochen laden Subway To Sally wieder zu ihren Eisheiligen Nächten. Los geht es am 17. Dezember in Dresden, wo die von Sonic Seducer präsentierte Festival-Tour startet. Kalt wird hier und bei den folgenden Terminen mit Sicherheit niemandem werden, dafür sorgt das starke Programm neben Eric Fish und seinen Mannen: Eluveitie aus der Schweiz sind ebenso dabei wie die Folk-Rocker von Vroudenspil und natürlich Lord Of The Lost, die ausgemachten Garanten für wahre Livespektakel.

Zur Einstimmung haben Subway To Sally und Lord Of The Lost auch im Studio gemeinsam gearbeitet und sich an „Sin“ von Nine Inch Nails sowie an Nick Caves „Where The Wild Roses Grow“ nicht nur gewagt, sondern damit schon jetzt gewonnen. Ihre Coverversionen dieser beiden Evergreens sind schlicht fantastisch geworden! Zu finden sind diese exklusiv auf der drei Tracks umfassenden „Eisheilige Nacht 2016“-EP, die gratis der aktuellen Ausgabe von Sonic Seducer als zweite CD beiliegt - erhältlich im Handel oder direkt hier im Onlineshop.

Sammler aufgepasst: Nur im Onlineshop erhältlich istsubway-to-sally-lord-of-the-lost-eisheilige-nacht-picture-vinyl 125x125 ein Set bestehend aus dem Magazin und beiden CDs sowie einer auf 499 Stück limitierten Picture-Vinyl-Ausgabe der „Eisheilige Nacht“-EP mit einem exklusiven Bonustrack. Diese Picture-Vinyl ist weder einzeln noch irgendwo anders erhältlich.

Tracklist:
A1: Subway To Sally & Lord Of The Lost „Sin“
A2: Subway To Sally & Lord Of The Lost „Sin“ (Formalin Remix)
B1: Chris Harms & Scarlet Dorn „Where The Wild Roses Grow“
B2: Chris Harms & Scarlet Dorn „Where The Wild Roses Grow“ (Orchestral Version) – Vinyl-exklusiv!


www.subwaytosally.com
www.lordofthelost.de
www.formalinmusic.com
 
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 20th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©