Drucken
Erstellt am Donnerstag, 12. März 2015
terry pratchett

Abschied von der (Scheiben)Welt: Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot

Seine zahlreichen Bücher wurden in dutzende Sprachen übersetzt und erschienen in einer Gesamtauflage von etwa 60 Millionen Exemplaren, nicht wenige seiner Geschichten wurden verfilmt. Der britische Schriftsteller Terry Pratchett gehörte zu den besten und beliebtesten Fantasy-Autoren der Welt. Heute, am 12. März 2015, ist er daheim im Alter von 66 Jahren an den Folgen seiner Alzheimer-Erkrankung gestorben.

Vor allem für seine Parodien rund um die Stadt Ankh-Morpork und ihre skurrilen Bewohner sowie seinen humorvollen Schreibstil wurde Pratchett geschätzt und respektiert. Seinen Fans und Lesern wird der Erfinder der „Scheibenwelt“-Romane, die von einem Planeten handeln, der von vier Elefanten getragen wird, die auf dem Rücken einer Riesenschildkröte stehen, garantiert in lebendiger Erinnerung bleiben.


www.terrypratchett.co.uk

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 19th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©