Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: Enter Shikari

Titel: The Mindsweep

Enter Shikari
„The Mindsweep”
(PIAS/Rough Trade)
Wenn ein Album ein derartiger Erfolg war wie Enter Shikaris „A Flash Flood Of Colour”, dann sind die Fans auf den Nachfolger gespannt und die Band nicht unerheblich unter Druck. Wird das neue dem Vorgänger gerecht? „The Mindsweep” ist das Ergebnis der Methode „von allem mehr”: mehr Gitarre, mehr Riffs, mehr Harmonien, mehr Gesang, mehr Rap, mehr Pop. Es gibt Phasen, in denen man nicht glauben möchte, dass man hier ein Rock-/Metal-Album hört, so zuckrig und opulent sind manche Gesangsarrangements, so präsent die Rap-Parts. Das muss man wissen und erstmal verdauen, dann wird das Hören von „The Mindsweep” zu einem Erlebnis, denn jeder einzelne Song birgt Überraschungen. Je nach Geschmack kann einem der Produktionszucker am Ende aber auch schwer im Magen liegen, deswegen vorab der Warnhinweis: für Puristen – ganz egal aus welchem Genre – ist „The Mindsweep” absolut nichts. Headbangen – auf der anderen Seite – kann man aber trotzdem.
Masi Kriegs

Veröffentlicht: 02/2015

Hier findest du Sonic-Seducer Ausgaben aus dem Jahr 2015

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

Enter Shikari

The Spark

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS