Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: BLINK 182

Titel: Live - The Mark, Tom And Travis Show

Gerade mal zwei Alben veröffentlicht und jetzt schon ein Live-AlbumüDas riecht schwer nach Abzocke. Und dieses Album ist auch nur im November und Dezember erhältlich. Ja, definitiv Abzocke. Im prüden Amerika mag es ja eine subversive Sache sein, von der Bühne aus “Let’s say some dirty words” zu verbreiten, aber einen zehnminütigen Zusammenschnitt dümmlicher, pubertätsgeschwängerter Ansagen können sich vermutlich nur Personen antun, die Furzen für humoristische Meisterleistungen halten. Was Blink 182 da vom Stapel lassen, ist um Längen schlechter als das, was Die ü¤rzte in ihren schwächsten Momenten ansagentechnisch verzapfen. Davon abgesehen machen die 20 ausgesuchten Tracks natürlich Spaß, wie eigentlich alles von Blink 182. Aber wer nicht meint, alles von Blink 182 erwerben zu müssen, die fährt mit den non-live Alben besser und braucht sich nicht zu ärgern, falls sie oder er diese Rezension erst am 31.12.2000 liest.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Sonic Seducer 04/2024 + CD: Combichrist (exklusiv Track!) + Depeche Mode + ASP + Project Pitchfork +..
LIMITED Sonic Seducer 04/2024: Combichrist “CMBCRST”-Bundle: Titel Story + signierte Fotokarte +..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bundle 24..
LIMITED Sonic Seducer 05/2024: Saltatio Mortis FINSTERWACHT 10 Seiten, Lim.-Bundle 299 Ex.: XL-Plaka..

Reviews

No results found.

Ultra Sunn

US

/5

The Vision Bleak

Weird Tales

/5

Einstürzende Neubauten

Rampen (apm: alien pop music)

/5

On The Floor

All You Ever Wanted

/5

Then Comes Silence

Trickery

/5

Leaves' Eyes

Myths Of Fate

/5

Nonexister

Demons

/5

Vlad In Tears

Relapse

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS