Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Wave-Gotik-Treffen: Neue Acts für 2022 und Locationwechsel

wgt2022messe.jpg

Wave-Gotik-Treffen: Neue Acts für 2022 und Locationwechsel

Es sieht aus, als könne das Wave-Gotik-Treffen in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. So werden weiter fleißig Bands bestätigt – zuletzt kamen Lacrimosa, Cultural Underground Neo Terror, Fiddler’s Green, Nim Vind und Nachtblut dazu. Einziger Dämpfer: Die agra steht in diesem Jahr nicht zur Verfügung. Doch an Ersatz wird gearbeitet – alle Infos und das komplette aktuelle Line-up hier!

Das agra-Gelände wird aktuell zur Unterbringung Geflüchteter aus der Ukraine genutzt. Aus diesem Grund befinden sich die Veranstaltenden des WGT derzeit in Verhandlungen mit der Messe GmbH. Nachdem die Neue Messe bereits besichtigt worden war, steht sie als Ersatz im Raum. Wir drücken natürlich die Daumen, dass hier bald eine Einigung erzielt wird, und halten Euch weiter auf dem Laufenden!

Das 29. Wave-Gotik-Treffen findet wie immer am Pfingstwochenende statt, also in diesem Jahr vom 3. bis 6. Juni 2022. Bekanntlich werden immer bis kurz vor Beginn des Festivals noch weitere Bands bestätigt, doch auch die aktuelle Auswahl für 2022 ist schon ziemlich ansehnlich! Folgende Acts haben bisher schriftlich zugesagt:

A Split Second (B) – Accessory (D) – Aesthetic Perfection (USA) – Alex Henry Foster (CDN) – And Also The Trees (UK) – Astari Nite (USA) – Basszilla (F/D) – Bedless Bones (EST) – Beyond Obsession (D) – Blacklist (USA) – Blitz Union (CZ) – Boytronic (D) – Brandenburg (RUS) – By The Spirits (PL) – Cabaret Nocturne (B) – Cesair (NL) – Children On Stun (UK) – Choir Boy (USA) – Clan Of Xymox (NL) – Collection D’Arnell-Andrea (F) – Combichrist (N/USA) – Corvus Corax (D) – Culk (AT) – Cultural Underground Neo Terror (D) – Cut Hands (GB) – Dark (D) Live-Premiere – Dawn Of Ashes (USA) – Dead Lights (UK/NL) Bühnenpremiere – Death In Rome (AQ) – Decembre Noir (D) – Devil-M (D) – Diodati (D) – Eisfabrik (D) – Enter Tragedy (D) – Erdling (D) – ESA (GB) – Fejd (S) – Feuerdorn (D) – Fiddler’s Green (D) – Fïx8:Sëd8 (D) – Flint Glass (F) – Form (UK) – Frankenstein (USA) – Funhouse (S) – Future Lied To Us (D) – Garmarna (S) – Girls Under Glass (D) – Grundeis (D) – Hellgreaser (D) – Horskh (F) – Hørd (F) – IAMX (UK) – Irfan (BG) – Jadu (D) – Jihad (USA) – Kaizer (D) – Kite (S) – Kontrast (CH) – Kontrolle (D) – Korine (USA) – L’Âme Imortelle (A) – Lacrimas Profundere (D) – Lacrimosa (CH) – Letzte Instanz (D) – Liebknecht (D) – Lights Of Euphoria (D) – Linea Aspera (AUS/GB) – Lizette Lizette (S) – Loell Duinn (HR) – Louise Lemón (S) – Lucy Kruger And The Lost Boys (ZA) – Messer (D) – Metallspürhunde (CH) – Minuit Machine (F) – Mister Misery (S) – Nachtblut (D) – Neuroticfish (D) – New Days Delay (D) – Night Nail (USA) – NightNight (USA) – Nim Vind (CDN) – NNHMN (D) – Noisuf-X (D) – Nosferatu (GB) – Nullvektor (D) – Of The Wand And The Moon (DK) – Orange Sector (D) – Paralyzzer (D) – Patty Gurdy’s Circle (D) – Proyecto Mirage (E) – Rabia Sorda (MEX/D) – Ragnaröek (D) – Regard Extrême (F) – Reichsfeind (D) – Rezurex (USA) – Riki (USA) – Ritual Howls (USA) – Rue Oberkampf (D) – S.P.O.C.K (S) – Schneewittchen (D) – Schöngeist (D) – Shad Shadows (I) – She Owl (IT) – Shireen (NL) – Sjöblom (S) – Soft Kill (USA) – Soko Friedhof (D) – SRSQ (USA) – Stahlmann (D) – Storm Seeker (D) – Superikone (D) – SYZYGYX (USA) – Tanzwut (D) – Terrorfrequenz (D) – The Devil & The Universe (A) – The Exploding Boy (S) – The Fright (D) – The Names (B) – Tobias Bernstrup (S) – Totenwald (D) – TR/ST (CDN) – Trobar De Morte (E) – Twin Tribes (USA) – Twisted Nerve (SCO) – Unzucht (D) – VNV Nation (GB/IRL) – VV & The Void (AU) – Waldkauz (D) – Warfield (She Wants Revenge) (USA) – Whispering Sons (B) – Whispers In The Shadow (A) 25. Jubiläum (+1) – Winterkälte (D) 30 Jahre Jubiläumskonzert – Xotox (D)

Nicht schlecht, oder? Um die Vorfreude zusätzlich anzuheizen, haben wir hier noch einmal die Bildergalerien zum Festival 2019 für Euch. Viel Spaß:

fr

Freitag

sa

Samstag

so

Sonntag

mo

Montag

Sonic Seducer 04/2022 + 2CDs: exkl. Depeche Mode „Speak & Spell”-Cover-CD, Placebo + Rammstein + Hocico + Wardruna + Faun + Blutengel Laibach + Die Apokalyptischen Reiter uvm. Das Magazin ist als reguläre Fassung oder im Bundle mit Mund-Nasen-Schutz erhältlich!

Titel_Sonic Seducer_Placebot_04_22_3D+CDs.jpg Mund_Nasenabdeckung_Sonic_Seducer_04_22.jpg

Falls Ihr das Magazin lieber bei Euch vor Ort kaufen wollt: HIER findet Ihr belieferte Händlerinnen und Händler in Eurer Nähe!

 


www.wave-gotik-treffen.de

(KM)

NEUE AUSGABE

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol + Within Temptation + Saltatio Mortis + Lacuna Coil + Ville Valo + Lord Of The Lost + Welle:Erdball

NEWSLETTER

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

NEWS

NEWS

*Affialite-Link / Werbung