Review

Artist: TWO LONE SWORDSMEN

Titel: Further Reminders

War ja abzusehen, daß es zum letzten TLS Album „Tiny Reminders“ noch eine Erweiterung in Form eines Remix-Albums geben würde. Ob nun wirklich jeder der elf Remixe unbedingt von Nöten gewesen wäre, wo es doch an den Originalen nur noch wenig zu verbessern gab, sei mal dahingestellt. Außer Frage steht jedoch, daß andererseits einige der Remixe mit zum besten gehören, was es in den letzten Jahren aus dem Hause TLS zu hören gab. Dazu gehören neben den beiden treibenden Version von „Brootle“ die Alptraum-TripHop-hafte „Tiny Reminders Part 3“ Version aus dem Hause Calexico und die Hybris aus Coverversion und Remix von Nina Walsh, der nach Genuß ihrer „Tiny Reminders Part 1“ wohl niemand mehr ihre Folk-Wurzeln abnehmen wird.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS