Review

Artist: KARMAKAR/FANN/LAAR/ZEITBLOOM

Titel: Das Warheads-Oratorium

Wenn Intermedium drauf steht, kann man, sofern man sich für anspruchsvolle elektronische Musik und Hörspiele interessiert, mittlerweile blind zugreifen. Das vorliegende “Das Warheads-Oratorium” ist die für den bayrischen Rundfunk produzierte Version des gleichnamigen Dokumentarfilms über Söldner und Fremdenlegionäre von Romuald Karmakar. Dreh- und Angelpunkt von Film und Hörspiel sind die biographischen Erzählungen Günter Aschenbrenners (ehemaliges Mitglied in der französischen Fremdenlegion) und Karl Penta (Söldner), die ihren jeweiligen ungewöhnlichen Werdegang beschreiben. Ergänzt sind diese O-Ton-Zeugnisse durch Aufnahmen des Schauspielers Manfred Zapatka, die von Michael Farin aus Interviews kondensiert wurden. Zu den gesprochenen Worten komponierten Laar & Zeitbloom einen beklemmenden Soundtrack aus dem Film entnommenen Geräuschen, die eine ambivalente akustische Untermalung für die Biographien von Penta und Aschenbrenner abgeben.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS