Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Videoklassiker: Depeche Mode bringen einen Remix als Single

Dave Gahan vor einem roten Vorhang
Während das neue Depeche Mode-Album „Memento Mori“ nach wie vor in aller Munde ist, blicken wir im Rahmen unserer „Videoklassiker“-Reihe auf einen Clip aus den Neunzigern zurück.

Während das neue Depeche Mode-Album „Memento Mori“ nach wie vor in aller Munde ist, blicken wir im Rahmen unserer „Videoklassiker“-Reihe auf einen Clip aus den Neunzigern zurück.

„In Your Room“ war die vierte und letzte Single vom Album „Songs Of Faith And Devotion“ (HIER erhältlich), welches dieses Jahr sein 30. Jubiläum feiert. Die Besonderheit: Bei der Single handelt es sich nicht um die Albumversion oder einen „Radio Edit“ dieser, sondern um den „Zephyr Mix“, für welchen Garbage-Drummer und Produzent Butch Vig verantwortlich zeichnet. Garbage-Gitarrist Duke Erikson nahm hierfür zusätzliche Gitarren auf. Somit unterscheidet sich die Fassung grundlegend von der Version auf „Songs Of Faith And Devotion“. Live spielte die Band zunächst noch ihre Version, ab 1998 begann sie, auf der Bühne den „Zephyr Mix“ zu spielen.

Das Musikvideo stammt, wie der Großteil ihrer Clips, von Anton Corbijn. Hierin finden sich etliche Referenzen auf andere Videos, die er zuvor für Depeche Mode gedreht hatte. Aufmerksame Fans finden Verweise auf „Strangelove“, „I Feel You“, „Walking in My Shoes“, „Halo“, „Enjoy the Silence“, „Personal Jesus“, „Condemnation“ und „Never Let Me Down Again“. Wir wünschen allen, die das Video noch nicht in- und auswendig kennen, viel Spaß beim Suchen. Den Clip findet Ihr unten!




Depeche Mode-Fans: Unsere Sonderedition 03/2023 und unsere neue Ausgabe 04/2023 enthalten jeweils zehn Seiten zu Dave Gahan und Martin Gore mit exklusiven Interviews und allen Facts zum Album – beide im Handel oder online in unserem Depeche Mode Shop erhältlich! Mehr Infos zu den den Magazinen:

Sonic Seducer Sonderedition 03/2023: Alle Zeichen stehen auf „Memento Mori“. In unserer 10-seitigen Depeche-Mode-Titelstory, erwarten Dich nicht nur Interviews mit Dave Gahan und Martin Gore. Wir sprachen auch mit dem langjährigen Live-Drummer Christian Eigner (seit 1997), welcher erneut gemeinsam mit Dave Gahan einige neue Songs des Albums geschrieben hat, und Davide Rossi, der für die wundervollen Streicher (Cello und Violine) auf dem Album verantwortlich ist. Dazu gibt es eine exklusive Remode-Cover-CD zum 40-jährigen Jubiläum von „A Broken Frame“. Außerdem liegt ein exklusiver Sticker mit dem Original „Memento Mori“-CD-Cover in CD-Größe (12 x 12 cm) bei. HIER bestellen!

Sonic Seducer_Titel_DepecheMode_Sonderedition_01_23_Sticker_2CDs.jpg

Sonic Seducer 04/2023: In dieser Ausgabe geht es nahtlos mit Depeche Mode weiter! Eine Woche nach dem Release von „Memento Mori“ folgt eine CD-Version der Single „Ghosts Again“, und für den 21. April ist ein 12“-Vinyl angekündigt. Wir ordnen das Chaos im Formatedschungel ein wenig, verraten, worauf sich Fans noch freuen können, und luden außerdem Martin Gore zum Gespräch über die neue Bandkonstellation als Duo und die Hintergründe einiger „Memento Mori“-Songs ein und wagen einen Ausblick auf die kommenden Konzerte. Dazu gibt es auch ein ganz exklusives Gespräch mit Dave Gahan! Außerdem besuchten wir die allererste Show der Band in Sacramento/USA, sowie die Show in San José und berichten Dir exklusiv mit vielen tollen Fotos über insgesamt 10 Seiten von diesen besonderen Ereignissen. HIER bestellen!

Videoklassiker: Depeche Mode bringen einen Remix als Single @ Sonic Seducer

Auch brandneu und ein Muss für Fans: Das Depeche Mode Chronik-Bundle! Das handnummerierte Edel-Hardcover Bücher-Set ist auf 999 Exemplare limitiert, enthält insgesamt über 500 Seiten und diverse exklusive Interviews sowie unzählige rare Fotos. Zu Wort kommen Dave Gahan, Martin Gore, Andrew Fletcher und Alan Wilder sowie langjährige Wegbegleiter wie Daniel Miller, Anton Corbijn, Christian Eigner, Brain Griffin, Peter Gordeno und viele mehr! ZUM SHOP!

sonic-seducer_depeche-mode-hardcover-chronik-band-1+2.jpg

Verpasst auch auf keinen Fall unsere Depeche Mode-Sonderausgabe zum “A Broken Frame”-Jubiläum inklusive XXL-Wandkalender 2023 (mit seltenen und teils exkl. Fotos aus der gesamten Bandgeschichte) und Cover-CD von REMODE! Mit großer Story zur Entstehung aus der Feder von Martin Gore, alternativen Cover-Motiven von Brian Griffin sowie Interviews mit eben diesem, DM-Produzent John Fryer und der Cover-Band REMODE. Außerdem dabei: DM-Comic, Karikatur im Stil der frühen 80er und alle Infos zum neuen Album “Memento Mori” und der Tour 2023! Streng limitiert auf 999 Exemplare – jetzt HIER vorbestellen!

sonicseducer_depeche_mode_kalenderausgabe-2023_mitcd_3d.jpg


Und hier nun der Videoclip – viel Vergnügen:

Neue Deutsche Härte: Von herzlich-witzig bis infernal-pervers! Härter als Rammstein, sarkastischer als Eisbrecher! Holt Euch den brandneuen ersten Band unseres Satire-Comics “Rammsau – Mein Arsch brennt!” Gebundene Ausgabe im A4-Format, mattfolienkaschiert und exklusiv bei uns im Shop erhältlich – jetzt HIER oder auf www.rammsau.de probelesen und bestellen!

rammsau-comic-titel-mockup_flach.jpg

www.depechemode.com

(KM)

NEUE AUSGABE

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol + Within Temptation + Saltatio Mortis + Lacuna Coil + Ville Valo + Lord Of The Lost + Welle:Erdball

NEWSLETTER

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

NEWS

NEWS

*Affialite-Link / Werbung