Review

Artist: Wolfsheim

Titel: Spectators

Wenn ich sage, daß ich von der “Dreaming Apes” ein wenig enttäuscht war, dann muß man das unbedingt in der Relation zu den anderen Alben sehen, die einfach noch viel viel besser waren. Gleichzeitig war “Dreaming Apes” natürlich wesentlich besser als manch andere Veröffentlichung – wie auch immer. “Spectators” ist ebenfalls viel viel besser. Besonders “Künstliche Welten” hat es mir angetan, da sich insofern ein Kontrast aus Inhalt und Musik ergibt, als daß die besungene, zutiefst frustrierende Situation zu den wolfsheimischen Spezialdisziplinen Melancholie, Melodie, Eingängigkeit, Schönheit dargeboten wird. In dem Song “Sleep Somehow” kommen die allseits geschätzten Wolfsheim-Elemente voll zur Geltung, obwohl das Schlagwerk deutliche Drum’n Bass / Trip Hop Rückstände zeigt. Klasse! Alles in allem ist “Spectators” eine wahrhaftige Belohnung für jeden schmachtenden Fan.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS