Review

Artist: WOLFSHEIM (MCD)

Titel: Once In A Lifetime

Nachdem ich von der “A New Starsystem Has Been Explored” Maxi-CD sehr enttäuscht war, habe ich inständigst gehofft, Wolfsheim würden in der Zukunft wieder das machen, was sie wie niemand sonst beherrschen: grandiose Melodien mit entzückenden elektronischen Klängen. “Once In A Lifetime” habe ich auf Anhieb in mein Herz geschlossen, weil hier wieder diese Sehnsucht spürbar wird, die von so vielen Wolfsheim Stücken ausgeht. “Heroin, She Said” ist für Heppner/Reinhardt ein relativ hart anmutendes Stück, aber keine Sorge: keine Gitarren. Die Cover-Version des Buddy Holly Oldies “Love Is Strange” ist gelungen, allerdings hätte ich mir andere seiner Stücke im Wolfsheimgewand noch besser vorstellen können, “It DoesnÔÇÖt Matter Any More” etwa, aber was sollÔÇÖs. Hauptsache für mich ist, daß Wolfsheim wieder Aufnahmen veröffentlichen, die von der ersten Sekunde an begeistern, ohne sich je abzunutzen. Die ÔÇÿextended versionÔÇÖ des Titelstücks ist mit 6:02 Minuten angenehm lang, und damit hätte ich auch das letzte der vier Stücke auf der Maxi erwähnt, aber von Wolfsheim werden wir hoffentlich noch sehr viel mehr hören.

Veröffentlicht: 1998

1998 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1998

Produkte