Review

Artist: V. A.

Titel: Best Of Electronic Music

Viele Sampler maßen sich an, das Beste zu bieten! Dabei sollte doch hinlänglich bekannt sein, daß jeder Mensch das Beste unterschiedlich definiert. Zweifellos vereint “Best Of Electronic Music” sehr viele Höhepunkte elektronischer Klangerzeugung des vergangenen Jahres, schließlich sind nahezu alle Zugpferde dieses Genres am Start. Das fängt an bei Wolfsheim (“Once In A Lifetime”), geht über Evils Toy (“Transparent Frequencies”) bis hin zu Apoptygma Berzerk (“Paranoia”) und Covenant (“Leviathan”). Wo aber sind In Strict Confidence, Individual Totem oder Mesh, die 1998 ebenfalls sehr erfolgreich mit ihren jeweiligen Releases warenüDiese oder andere Bands wird manch einer auf seiner persönlichen Rangliste mit Sicherheit zu den “Besten” zählen!üSumma Summarum ein Sampler für Neueinsteiger und Sparbrötchen, von denen letztere auf eine solche CD warten, um in den Genuß der Highlights der letzten Saison zu kommen, ohne dafür viel bezahlen zu müssen. Zur Belohnung ist diese Compilation limitiert, wobei selbige aus einer zusätzlichen Bonus-CD mit ebenfalls bekannten Tracks von Melotron, Funker Vogt, VNV Nation und Cat Rapes Dog besteht.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS