Review

Artist: TIN STAR

Titel: The Thrill Kisser

Wer sich bereits im letzten Jahr auf der gemeinsamen Tour mit Vivid von den Live-Qualitäten von Ex-Sisters Of Mercy/ Ex-XCNN-Frontmann Tim Bricheno und seiner neuen Band Tin Star überzeugen konnte, wird mit dem gerade veröffentlichten “The Thrill Kisser” leider enttäuscht werden. Bedauerlicherweise wußte man die enorme Live-Energie der letzten Gigs nicht so recht in die Tat umzusetzen. Zweifellos birgt das Album dennoch seine Hits wie “Disconnected Child”, “Viva” oder das bezaubernde “Wonderful World” (nein, keine Coverversion!) und strotzt auch nur so vor Electronica, Rock und Soul – kann aber den groß-angekündigten Referenz-Bands wie NIN oder Tricky nicht in geringster Weise das Wasser reichen. Wer mit großen Namen spielt, muß sich eben Kritik gefallen lassen. Betrachtet man das Album jedoch ohne schwarze Hintergedanken an die zugegebenermaßen brilliante Live-Darbietung, bleibt nicht mehr oder weniger als eine ziemlich eigenwillige Platte, die ihre Zeit braucht, bis sie zündet.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS