Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: THERION

Titel: Leviathan III

Mit dem aktuellen Teil beschließt Mastermind und Zunftpionier Christofer Johnsson die 2021 begonnene „Leviathan“-Trilogie. Dabei wird erneut hörbar großer Wert auf stiloffene Zeitlosigkeit und ein ziemlich umfangreich geschneidertes Soundgewand gelegt. Vieles rockt infolgedessen hierauf bewusst mehr als es wie besessen opulenten Symphoniestahl schmiedet. Ein gewisser, gehobener „Rock Opera“-Faktor kann also für entsprechende Neoklassik-Klangvielfalt sorgen. Beweisen müssen diese Schweden sowieso niemandem mehr irgendwas nach über 35 (!) erfolgreichen Jahren im leidlich vielfach kommerzialisierten und inflationär unterwanderten Genre – ich höre hier eher das exakte Gegenteil heraus, also absolute Selbstsicherheit und vollkommene kreative Souveränität. Das für mich nicht ganz so leicht zugängliche „Unsung Lament“ will zunächst nicht ganz so stimmig dazu passen, doch diesen Eindruck fegt schon der nächste Track „Maleficium“ rasch überzeugend weg. Ich erwähne es deshalb, weil „Leviathan III“ eben nicht auf die Schnelle erfasst werden kann, wie das beim Über- und Referenzwerk „Theli“ beispielsweise der Fall ist. Nein, hier müssen schon so einige aufmerksam rezipierte Spielabfolgen stattfinden, um dem so detailreich und mannigfaltig (verschachtelt) Inszenierten letztlich gänzlich teilhaftig werden zu können. Stimmlich wie immer auf allerhöchstem Terrain, wissen vor allem feierlich jubilierende Soprankünste von Lori Lewis mich ebenso vitalisierend zu erquicken wie der immer noch so einnehmende Vortrag von Allrounder-Genie Thomas Vikström. Diverse Power-Metal-Ausflüge können inmitten adliger Spielkultur willkommen kraftvolle Akzente im nicht gerade wenig progressiv angehauchten Songwriting setzen, interessant konturiert von einer respektablen Vielzahl an sehr emotional ausgelebten Rhythmus- und Melodie-Diversifikationen.

Markus Eck

Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024 + The Cure-Cover-CD (3 St. Spielzeit!): Lord Of The Lost + Rammstein + Till Lindemann + Tarja + Saltatio Mortis + Skinny Puppy + Oomph! vs Unzucht + Placebo + Evanescence + Four Imaginary Boys und mehr – HIER bestellen! Exklusiv dort auch in zwei speziellen Bundles erhältlich: Mit XL-Lord Of The Lost-Poster, sign. Fotokarte und Sticker ODER XL-Tarja-Poster + Sticker! Jeweils limitiert auf 249 Exemplare weltweit!

Sonic Seducer 12-2023 / 01-2024 Lord Of The Lost Weapons of Mass Seduction The Cure Wish Cover CD Lord-Of-The-Lust_12_23_Bundle

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

THERION

Beloved Antichrist

/5

THERION

Secret Of The Runes

/5

THERION

Crowning Of Atlantis

/5

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS