Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: Solefald

Titel: World Metal. Kosmopolis Sud

Solefald
„World Metal. Kosmopolis Sud“
(Indie/Soulfood)
Ende Oktober 2014. legten sie mit der als Prequel konzipierten EP „Norrønasongen – Kosmopolis Nord“ eine stilistisch frische Fährte vor, welcher das neue Album der beiden Norweger Individualisten verfolgt. Für den achten Langspieler „World Metal. Kosmopolis Sud“ ließen die Beteiligten kunstvoll avantgardistischen Post Black Metal und höchste atmosphärische Vielfalt zu einer stimmungsvollen und vollkommen weltoffenen Melange verschmelzen. Der erste Teil im Albumtitel verdeutlicht die breit angestrebte musikalische Diversität adäquat. Alles andere als eindimensionale Künstler waren Cornelius Jakhelln und Lazare Nedland seit der Bandgründung 1995 ohnehin. Über die Jahre ließ ihr Hunger auf ideenreich Neues nie nach. Jetzt überspielen sie im wahrsten Sinne des Wortes sämtliche Grenzen. Doch dies tut das Doppel mit gewohnt selbstbewusster Klasse, wie es mit dem angenehm eingängig angelegten Opener „World Music With Black Edges“ offenbart, animierend untermalt von exotisch reizender Perkussion. Multipel arrangierte Gesänge schaffen neben virtuosen Synthesizerkünsten Raum für emotional befreiende Entfaltung. Auf die bislang breiteste Einflussvielfalt lässt das neue Werk spätestens im zweiten Track, dem dezent verstörenden und gezielt entrückenden „The Germanic Entity“, schließen. Experimentell neugierig und oft mutig geht es weiter, bis zum Ende im dunstig verhangenen, sehnsüchtig getränkten „Oslo Melancholy“. Solefald fordern mit schöngeistig gesinnter Absicht durch eine bis dato wirklich einzigartige und abenteuerlich gestaltete Mixtur heraus, wie sie komplexer, verschachtelter und letztlich surrealer nicht klingen könnte.
Markus Eck

Veröffentlicht: 02/2015

Hier findest du Sonic-Seducer Ausgaben aus dem Jahr 2015

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

No results found.

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS