Review

Artist: SEXSEXSEX

Titel: 924 North 25th Street

Here they cum – die schwedische Rock-Welle continues. Wie auch zahlreiche andere Kollegen in diesen Tagen kommen auch SexSexSex aus Ikea-Country, um als legitime Nachfahren von Elvis Presley den Rock’n Roll aus seinem vermoderten Grab zu heben und verlorenen Rebellen-Spirit zu exhumieren. Doch mit den Streitgenossen von den Hellacopters, Turbonegro oder Gluecifer haben die Jungs nicht allzu viel gemeinsam. Zwar ist man genötigt, dann und wann an die Ramones („Mad Mad Mad“) oder MC5 zu denken, doch mit 70er Jahre Jeans, Glitzeranzügen oder Leopardenfellschuhen haben die fünf Punks etwa genau so viel gemeinsam, wie der Papst mit der Pille. Vielmehr sind SexSexSex in gerader Linie mit Combos wie den Misfits („The Cry Of The Damned“), den Cramps („Resurrection Mary“) oder Nashville Pussy („Twisted Issue“) verwand, in besonders guten Momenten erreicht man gar den spröden Charme des vorzeitig verblichenen G.G. Allin (R.I.P.) zu seligen „Bite It You Scum“-Zeiten („Don’t Want You“). Nett!

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS