Review

Artist: PSYCHOPUNCH

Titel: Bursting Out Of Chucky's Town

Zweites Album dieser schwedischen Band, die hier ähnlich wie auf ihrem Debüt “We Are Just As Welcome As Holy Water In Satan’s Drink” unbekümmert drauflos rockt. Psychopunchs Musik ist eine rohe Mischung aus Rock und Punk mit einem Schuß 70ies Garage-Sound. Diese Musik muß man laut spielen, erst dann ergreifen einen die dreckigen Riffs und lassen “Bursting Out Of Chucky’s Town” zu einer willkommenen Abwechslung werden. Songs wie das mit einem coolen Refrain versehene “Who’s Fucking Who” oder das extrem eingängige “Something In The Way” sind bestes Futter für euren Auto-CD-Player, schade nur, daß wir Winter haben, das hier ist Musik für den Sommer! Wem eine Mischung aus Bad Religion, The Hellacopters und The Dead Boys liegt, der sollte Psychopunch mal anchecken. Macht Laune, diese Scheibe!

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS