Review

Artist: PLAID

Titel: P-Brane EP (MCD)

Für den kleinen Hunger auf frickelige Electronica zwischendurch legen Plaid 4 Tracks im EP-Format vor. Die Zutaten, mit denen der Black Dog Nachfolger arbeitet, sind bekannt und beliebt: Durch den Reißwolf gejagte HipHop Beats, warme Synthflächen zum Wohlfühlen, undefinierbare Knarz- und Knirschgeräusche für die Freunde des Atonalen und als Zuckerguß die eine oder andere süßliche Melodie obendrauf (ganz groß in „Diddymousedidd“ und „Stills“). Immer wieder gern gehört.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS