Review

Artist: PENUMBRA

Titel: Emanate

Frauengesang, Keyboards, zwar keine rasende Geschwindigkeit, aber auch kein Schlaftempo legen die Franzosen Penumbra aufs Parkett. Gefühlvoll wird dem Hörer die Botschaft der Songs vermittelt. Mit zwölf Musikern hat die Band es wahrscheinlich auch nicht direkt leicht gehabt, einen einheitlichen Stil herauszuarbeiten. Diese Scheibe beweist, daß es auch möglich ist, sich unter einem Dutzend Menschen zu verständigen. Nach Haggard ein weiterer Erfolg einer “Massenband”. Durch die Instrumentenvielfalt wird es schwerer, den Gesang in den Vordergrund zu rücken, doch den Sopranistinnen gelingt es, genau wie Maxime neben klassischen Instrumenten wie der Oboe, dem Piano oder dem Bariton großartig, nicht unterzugehen. Super Sache.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS