Review

Artist: PENAL COLONY

Titel: Multicoloured Shades / "Shades in Blue" MCD

Bei Penal Colony handelt es sich um die ü£berreste der beiden US-Combos Ex-Voto und Texas Vamps. Das Info beschreibt ihre Musik höchst vielsagend als Post Punk Industrial Noise. In der Praxis bedeutet diese Beschreibung nichts anderes, als daß sich Penal Colony zwischen (fast) alle Stühle setzen. Ihre Art Electronic mit Elementen aus dem Gothic- und Popbereich zu vermengen, ist handwerklich solide gelungen. Ein Problem für sie dürfte weniger ihr spielerischen Können sein als die Tatsache, daß sie schlicht und einfach mangels herausragender Ideen in der Masse ähnlicher Acts untergehen. Nicht daß das Material auf ihrem zweiten Album “Multicoloured Shades” und der dazugehörigen Mini-CD schlecht wäre, es fehlt einfach nur der zündende Funken und ein wenig mehr Abwechslung. Dafür können sie jedoch Remixe von solch illustren Namen wie FLA, Leather Strip, Mentallo & the Fixer und Psychic TV (!) vorweisen.

Veröffentlicht: 1995

1995 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1995

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS