Review

Artist: PARALLAX CORPORATION

Titel: Cocadisco

Nachdem, Electroclash sei Dank, Miss Kittin es nicht nur auf das Cover eines englischen Obdachlosenmagazins geschafft hat und selbst die abgeschmacktesten DJs plötzlich die eine oder andere brauchbare Retronummer im Set hatten, wird es langsam Zeit, daß einer der Mitbegründer des Trends sich zurückmeldet, um neue Zeichen zu setzen. IF resp. seinen ü£berflieger „Space Invaders Are Smoking Grass“ muß man niemandem mehr vorstellen und zusammen mit Intergalactic Gary bildet er die Parallax Corporation. Gemeinsam wagen sie den Schritt weg vom puren 80ies Electropop hin zu einer rauhen und bösen Abart von Italo Disco. Die Clubs, in denen dieser Sound läuft, möchte man sich eigentlich nicht vorstellen, geschweige denn betreten, und trotzdem siegt am Ende die Faszination und sorgt dafür, daß Tracks wie „Anti Social Tendencies“ oder „Iro“ solange in der Endlosschleife laufen werden, wie noch genügend Hartgeld für das nächste Spiel an der Atari Arcade da ist. Gemein, billig, klasse.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS