Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OTHILA

Titel: Elements

Rituelle Schleimbeutelmusik (siehe Besprechung Manmademan für Erklärungen) wechselt ab mit schamanisch-indianisch anmutenden Gesängen, die bei “Winnetou I” auf Europa 1976 vielleicht vom Rezensenten für cool befunden wurden, hier aber so kolossal auf den Sack gehen, daß man gar nicht erst die Skip-Taste versucht, denn diese könnte ja eine Fehlfunktion haben, und statt dessen lieber gleich das Weite sucht. Wer diesen Track zu überspringen in der Lage ist, kann ein recht hypnotisierendes Ritualwerk erfahren, das zum Glück den Großteil der CD ausmacht, aber bei Tracklaufzeiten von über zwölf Minuten auch wie ein abgedrehter SciFi-Soundtrack klingen kann. Me, myself and my honourable I stecken da nicht wirklich drin.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 04/2024 + CD: Combichrist (exklusiv Track!) + Depeche Mode + ASP + Project Pitchfork +..
LIMITED Sonic Seducer 04/2024: Combichrist “CMBCRST”-Bundle: Titel Story + signierte Fotokarte +..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bundle 24..
LIMITED Sonic Seducer 05/2024: Saltatio Mortis FINSTERWACHT 10 Seiten, Lim.-Bundle 299 Ex.: XL-Plaka..

Reviews

No results found.

Ultra Sunn

US

/5

The Vision Bleak

Weird Tales

/5

Einstürzende Neubauten

Rampen (apm: alien pop music)

/5

On The Floor

All You Ever Wanted

/5

Then Comes Silence

Trickery

/5

Leaves' Eyes

Myths Of Fate

/5

Nonexister

Demons

/5

Vlad In Tears

Relapse

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS