Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OLD MAN'S CHILD

Titel: Revelations 666 (The Curse Of Damnation)

Schon die siebte Veröffentlichung der bösen Buben um Chefdenker Galder. Irgendwie konnte man mich aber nie so sonderlich überzeugen, was sich auch mit diesem Album nicht großartig ändern wird. Dabei macht die Band eigentlich alles richtig: die Lieder sind griffig, die Leute verstehen es gekonnt Black Metal Elemente mit Melodien und Keyboard zu verknüpfen. Sehr episch und handwerklich völlig solide, dazu noch ein wenig cleaner Gesang, eigentlich eine wirklich gelungene Platte. Dabei fehlt mir allerdings das gewisse Etwas, was diese Platte zu etwas Besonderem macht. Vielleicht liegt es einfach an dem üblichen Tägtgren-Sound, der die Band ein wenig zu sehr nach Dimmu Borgir klingen läßt. Dennoch: Wer Freude an melodischen Black Metal hat, dürfte sich hier recht wohl fühlen.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

OLD MAN'S CHILD

Ill-natured Spiritual Invasion

/5

OLD MAN'S CHILD

Ill-natured Spiritual Invasion

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS