Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OFFSPRING

Titel: Conspiracy Of One

Nach dem Interview im letzten Heft folgt nun die Rezension des vollständigen Albums, welches zum damaligen Zeitpunkt nur als 5-Track-Tape vorlag und somit für ein Review völlig ungeeignet war. Selbst, wenn man mit der Single „Original Prankster“ einen stilistisch ähnlichen Nachfolger zum letzten, eher seichten Smash-Hit „Pretty Fly…“ ausgekoppelt hat, sollte man sich vom Rest der Platte nicht abschrecken lassen, wird doch der eigentliche The Offspring-Sound bekanntlich weniger von derartig leichtverdaulichen, kommerziellen Poppunk-Songs geprägt als vielmehr straightem, schnellen, trotzdem jedoch hochgradig ins Ohr gehenden Punkrock-Nummern a la „Have You Ever“ vom letzten Album. Und eben jene findet man auch auf „Conspiracy Of One“ wieder zuhauf. Mit dem mega-tighten „Come Out Swinging“, den potentiellen neuen Live-Singalongs „Want You Bad“, „Million Miles Away“, „Dammit, I Changed Again“, „Special Delivery“ und auch der Sauf- und Mitschunkel-Hymne „One Fine Day“ (zu vergleichen mit Songs wie „Walla Walla“) können The Offspring ohne jede größere Anstrengung mit ihren in der Vergangenheit gezeigten Glanzleistungen wie „Self Esteem“, „Gone Away“ und „The Kids Aren’t Alright“ mithalten, wenn sich nicht sogar noch übertreffen. Doch auch einige ü£berraschungen hat man auf „Conspiracy Of One“ im ü¤rmel. Anleihen an neuere Spielarten der Rockmusik werden mit dem auch Limp Bizkit gut zu Gesicht stehenden „Living In Chaos“ gemacht, während man bei dem folgenden „Vultures“ aufgrund des leichten 80ies-Touches eher an eine Mischung aus The Offspring und Nirvana denken muß (die bekanntlich mehr als einmal ihre Gitarrenfiguren und Atmosphären bei alten Werken von The Damned „entliehen“ haben). Vollgas wird dann wieder mit dem Titeltrack gegeben, der mit seinem absoluten Ohrwurm-Refrain ebenfalls als einer der zukünftigen The Offspring Classics durchgehen kann. Wer mit The Offspring bisher nichts anfangen konnte, sollte auch um „Conspiracy Of One“ wieder dringend einen großen Bogen machen, für Freunde von Dexter Holland und seiner Band jedoch gehört das Album zur Grundausrüstung.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

No results found.

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS