Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: OCCULT

Titel: Rage To Revenge

Auf ihrem neuesten Werk bestechen Occult aus den Niederlanden erneut mit druckvollem und räudigen Death-Metal, der eine frische und lebensspendende Injektion amphetaminisierter Black-Metal-Einflüsse erhielt. Die bereits 1990 als verschworenes Trio in ein hartes Leben gerufene Vereinigung von holländischen Härtefanatikern hat sich auf ihrem nun vorliegenden vierten Albumstreich auf bewährte Tugenden besonnen. Occult liefern somit ein enorm verkommenes, jedoch qualitativ hochwertiges Todesstahlprodukt von einiger musikalischer Relevanz ab und können auf das angenehmste überraschen mit einer Vielzahl an neuen und unverbraucht klingenden Songstrukturen, die von findigen Interessenten entdeckt werden wollen. Kreative Vielseitigkeit in brauchbarer Kombination mit leidenschaftlicher Hingabe und technischer Versiertheit ist bei Occult wie auch schon auf den Albumvorgängern “Prepare To Meet Thy Doom” (1994), “The Enemy Within” (1996) und dem ü99er Prügelfest “Of Flesh And Blood” herausragender Trumpf. Und so lassen auch auf “Rage To Revenge” peitschenhiebartig geknüppeltes Trommelspiel (hervorragend hier ein unheimlich talentierter Schlagzeuger, wie man ihn auch nicht alle Tage zu hören bekommt) sowie granatenstarke Riff-Orgien die Ohren im Dunklen glühen, daß es eine wahre Pracht ist. Schier unglaublich hier auch wieder die atemberaubende Gesangsleistung der neuen Aktrice Maurice Black, die als enorm emanzipierte Frontfrau die zu den Landsmännern Sinister desertierte langjährige Occult-Shouterin Rachel ersetzt und durch ihr teuflisch-vehementes Organ ihre abtrünnige Vorgängerin in keinster Weise vermissen läßt. Occult sind eine der besten Bands des gesamten Spektrums und ihr neues Album ist ein wahrer Höhepunkt morbiden Musizierens, der in keiner Anspruch auf Vollständigkeit erhebenden Sammlung fehlen darf.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 03/2024 + CD: Leaves Eyes – Myths Of Fate – (exklusiv Track!) + Depeche Mode + Einstü..
Sonic Seducer 03/2024 + CD: Depeche Mode “Memento Mori Tour”-4 Seiten live 2024-exklusive Fotos, Le..
Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbre..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bun..

Reviews

No results found.

Loreena McKennitt

The Road Back Home

/5

Midas Fall

Cold Waves Divide Us

/5

Hell Boulevard

Requiem

/5

KIRLIAN CAMERA

Radio Signals For The Dying

/5

Illumishade

Another Side Of You

/5

JOACHIM WITT

Fels in der Brandung

/5

WISBORG

Wisborg

/5

NEW MODEL ARMY

Unbroken

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS