Review

Artist: O.S.T.

Titel: Straight Shooter

Beim letzten Mal nur kurz angekündigt, kommt nun endlich der ungeduldig erwartete Soundtrack zum neuen Dennis Hopper Movie (“Easy Rider”, “Blue Velvet”, “True Romance”…) mit dem Titel “Straight Shooter” auf den Markt. Im Film dreht sich bekanntlich alles um einen durchgeknallten Umweltschützer, der Robin Wood-mäßig Sturm gegen Atomkraftwerke läuft und der slogan-technisch ständig an den verblichenen Benny “Der Herrgott hab’ den Buam selig” Beimer aus der Lindenstraße erinnert. Da kann der Score eigentlich auch nur düster und apokalyptisch daherkommen. Tut er auch. Passend zum fast ausschließlich deutschen Filmprojekt wurde auch bei der Beschallung größtenteils auf exklusive und unveröffentlichte Songs einheimischer Bands aus dem elektronischen bzw. dem Alternative-Sektor zurückgegriffen. Zu hören sind einige der momentan angesagtesten deutschen E-Bands wie Wolfsheim (“Sleep Somehow”), Project Pitchfork (“Sin” und “Teardrop”), die Armageddon Dildos mit dem Titelsong und Such A Surge mit “Unter Null”. Besondere Leckerlies sind mit den Songs von den Einstürzenden Neubauten (“Für wen sind die Blumenü) und den Guano Apes (“360* Alien Drop”) vertreten, und aus dem Ausland haben Front 242 und HIM jeweils schon veröffentlichte Songs beigesteuert. Abgerundet wird die Sache durch atmosphärische Interludien der Münchener Symphoniker, die maßgebliche zum Gelingen dieses Soundtracks beitragen.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS