Review

Artist: O.S.T.

Titel: Stigmata

Mit “Stigmata” ist kürzlich einer der besseren Thriller in deutsche Lichtspielhäuser gekommen. Wie der Name schon andeutet, geht es in dem Hollywood-Streifen um die Wundmale Christi, die sich bei einer jungen Frau zeigen, im Film von der bezaubernden Patricia Arquette (u.a. “True Romance”, “Lost Highway”…) dargestellt wird. Ein Pater des Vatikans nimmt sich des Phänomens an und alles weitere sollte man sich selbst ansehen. ü£berraschend modern und ungruselig kommt der dazugehörige Original-Score daher. Neben einigen mehr oder weniger ruhigen und gelungenen Tracks von Chumbawamba, Remy Zero, Björk, David Bowie, Massive Attack und Natalie Imbruglia sind elf Instrumentals komponiert von Kürbiskopf Billy Corgan zu hören, auf denen sich der Smashing Pumpkins Frontmann einmal abseits seiner Band an ruhigeren Klängen versucht. Hörenswert!

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS