Review

Artist: O.S.T.

Titel: South Park: Bigger, Longer & Uncut

Jenseits des Teiches gibt es schon einen Kinofilm und wir haben noch nicht einmal die Fernsehserie – Life’s what Kyle’s mom is. Da die richtig tumben Luschen von RTL laut Insiderkreisen eine Synchronisation an den Tag legen werden, die einen den Stummfilm herbeiwünschen lassen, muß man entweder auf die leider sauteuren UK-Videos ausweichen oder aber diese CD erstehen, um in den originalen akustischen Genuß des kultivierten, subversiven, anarchischen, famosen Starksinn von South Park zu gelangen. Ein sattes Dutzend herrlich beknackter aber unendlich cooler Darbietungen der Bewohner South Parks findet sich auf dieser Scheibe. Schulpsychologe Mr. Mackey ist echt mmmkay und es ist eine wahre Wonne, die liebgewonnenen Charaktere im orchestralen Musicalstil vernehmen zu dürfen. Ganz egal welche Bands den Soundtrack komplettieren würden, neben den Südparklern verblassen sie alle. So auch unter anderem die Violent Femmes und Kid Rock, die vom reflektierten Ruhm der Zweidimensionalen profitieren wollen. Diese CD können zugestandenermaßen nur South Park Süchtige in ihrer globalen Bedeutung erfassen.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS