Review

Artist: O.S.T.

Titel: Liebe Deine N?ñchste

ü£ber den neuen Film von Detlev Buck ist in den vergangenen Wochen wahrlich genug geredet worden, über den zugehörigen Soundtrack bedeutend weniger. Dies mag daran liegen, daß mit Wolfsheim’s “It’s Hurting For The First Time” der einzig erwähnenswerte Song des Scores bereits Wochen vor Filmstart durch Clubs und Radios geisterte, und damit dem Rest dieser Filmmusik ein wenig den Wind aus den Segeln nahm. Da tummeln sich neben Tuesday Weld (“Teenager Of The Year”) und Fleetwood Mac (“Man Of The World”) zwar auch andere Größen wie Westbam (“Born To Bang”) oder Die ü¤rzte mit ihrer Interpretation des Heilsarmee-Klassikers “Danke Für Jeden Guten Morgen”, allein der rechte Funken will einfach nicht überspringen. Dies mag auch an den immer wieder eingestreuten Dialogfetzen liegen, die bei Betrachten des Films sicherlich ihre Wirkung erzielen, dies auf CD jedoch nicht vermögen. Gleiches gilt für die Arrangements des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, das mit der Intonierung von Stücken alter und neuer Komponisten versucht, Atmosphäre zu erzeugen. Es bleibt bei dem Versuch!

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS