Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: NOCTES

Titel: Vexilla Regis Prodeunt Inferni

Aus Schweden kommen Noctes, die mit ihrem Zweitwerk “Vexilla Regis Prodeunt Inferni” ein Death/Black Metal-Album abgeliefert haben, das durchaus seine Reize hat. Zuerst sticht die erstklassige Produktion hervor, die in den allseits bekannten Sunlight Studios getätigt wurde. Musikalisch orientiert man sich zweifelsohne an den schier übermächtig erscheinenden Dissection, insbesondere was die Gitarrenarbeit und den Gesang betrifft. Aber auch der gute alte, traditionelle Schweden-Tod hält Einzug in den Sound von Noctes und offenbart sich in dem ein oder anderen Break oder auch Riff (“Demonica”). Wem der Abgang von Dissection noch immer schmerzt, der sollte Noctes einmal Gehör verleihen, ihr werdet definitiv nicht enttäuscht werden, wenngleich die musikalische Klasse des Originals (natürlich) noch nicht erreicht wird! (Siehe auch Lord Belial)

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbre..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bun..
Tarja – Dark Christmas: Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024 limited-Bundle + Sticker..
Sonic Seducer 03/2024 + CD: Leaves Eyes – Myths Of Fate – (exklusiv Track!) + Depeche Mode + Einstü..

Reviews

No results found.

Hell Boulevard

Requiem

/5

KIRLIAN CAMERA

Radio Signals For The Dying

/5

Illumishade

Another Side Of You

/5

JOACHIM WITT

Fels in der Brandung

/5

WISBORG

Wisborg

/5

NEW MODEL ARMY

Unbroken

/5

Chelsea Wolfe

She Reaches Out To She Reaches Out To She

/5

Health

Rat Wars

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS