Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: NEUROTICFISH

Titel: No Instruments

Im Musikbusiness der Gegenwart gibt es selten noch echte ü£berraschungen! Dafür funktionieren die Informationskanäle von Plattenfirmen zu Magazinen, DJs und Radiostationen einfach zu gut. Um so erfreulicher, wenn man dann wirklich einmal unverhofft eine CD in die Finger bekommt, bei der man spontan denkt: „Weltklasse!“ Bei Neuroticfish handelt es sich um ein ebensolches Produkt. Auch ohne mit großartigen Vorschußlorbeeren bedacht worden zu sein, dürfte das Bochumer Ein-Mann-Projekt sämtliche Electro-Tempel im Sturm erobern. Denn sein Debüt „No Instruments“ ist geradezu prädestiniert, die vorhandene Lücke zwischen Depeche Mode und VNV Nation zu schließen, so leichtfüßig, melodiös und rhythmisch kommen seine synthi-dominierten Kompositionen daher. Wem demnächst Titel wie „Close“ oder „Black Again“ im Club begegnen, der sollte sich nicht wundern, sondern erst tanzen, dann fragen und dann kaufen!

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

NEUROTICFISH

Agony (EP)

/5

NEUROTICFISH

Surimi

/5

Soulbound

obsYdian

/5

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS