Review

Artist: MESH

Titel: Live Singles EP (MCD)

So klein und schon bei den SturmtruppenüSo kurz erst dabei und schon eine Live-EP veröffentlichenüUnd das auch noch als Synthie-BandüDas zeugt entweder von Hybris oder aber gesundem Selbstvertrauen und im Falle der sympathischen Engländer sicherlich letzteres. Ihrem auftaktenden “Trust You” hört man den Druck und den Enthusiasmus an, mit dem es vorgetragen wird. Die Aufnahmequalität ist selbstredend erstklassig und bleibt dies auch bei “People Like Me” und “You Didn’t Want Me”. Wer Mesh kennt, kennt und schätzt auch ihre melancholische Ader, die sie mit “Not Prepared” eindrucksvoll zu Gehör bringen. Der Perfect Porno Mix von “Damage” schadet dem Song nicht, sondern ringt ihm eine gehörige Portion Härte ab, obgleich der Mix dem Titel der MCD schadet, denn so besonders live ist der nicht. Ich könnte jetzt noch so etwas wie das ÔÇÜ1. Live-Axiom’ formulieren, in dem die grundsätzliche Diskussion über den Sinn und die Zielgruppe von Live-Veröffentlichungen prägnant auf den Punkt gebracht wird, aber das hebe ich mir für die Zukunft auf.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS