Review

Artist: Massiv in Mensch & Negative Format (Split-CD)

Titel: Uturn 1 ÔÇô An Exploration In Trance

Mein geschätzter Kollege Jörn ist bestimmt nicht der einzige Electrolurch mit Go-A-Head und einer Schwäche für Techno und natürlich auch Trance, aber der einzige, der die Besprechung dieser formidablen CD mir überließ. Massiv in Mensch steuern fünf Tracks bei, die die technoide Seite des Trance beleuchten und mit “Kruegers Krieger” einen voll auf die Zwölf hämmernden Smasher am Start haben, wegen dem ich sogar am Autoscooter stehen bliebe, wenn er denn dort gespielt werden würde. Negative Format liefern den trancigeren Trance, soll heißen, den, der ein Spürchen weniger beatlastig daherkommt und durch hypnotisierende Monotonie, flächige Harmonien im Hintergrund und die stilprägenden glasklaren Klangfarben besticht. Selbstverständlich inklusive der Breaks, die so schön Vorfreude auf Wiedereinsatz des Beats schaffen. Keine Innovationspreise, für Außenstehende sowieso nur eine weitere von diesen alle gleich klingenden Techno-CDs, aber für Connaisseure eine aurale Delikatesse.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS